Film-Tipp: „Die Revolution der Selbstlosen“

Achtsame Lebenskunst

 

 

 

Arte hat vor einiger Zeit den großartigen Film mit dem Titel „Die Revolution der Selbstlosen“ gezeigt (Links unten am Ende des Textes)

Zum Inhalt des Films

Unsere aktuelle Gesellschaft ist zwar dominiert von Selbstbezogenheit, Gier und Materialismus, in dem Film kommen aber Wissenschaftler zu Wort, die aufzeigen, dass dies nicht zu unserer eigentlichen menschlichen Natur gehört, sondern Mitgefühl, Hilfsbereitschaft und die Fähigkeit zur Kooperation. In konkreten und z.T. sehr beeindruckenden Beispielen wird deutlich, welche positiven Entwicklungen durch Achtsamkeit möglich sind -sei es in Schulen, die in gewaltätigen und kriminellen Stadtteilen angesiedelt sind oder auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Denn – und auch das wird gezeigt – das persönliche Glücksgefühl ist großer, wenn z.B. ein 20-Dollar-Schein verschenkt wird, als diesen selbst zu behalten und zu verbrauchen.

Links zum Film „Revolution der Selbstlosen“:  

Leider hat Arte den kostenlos zu sehenden Film inzwischen wieder von der Webseite genommen. Der Film ist aber noch als DVD erhältlich: http://mindjazz-pictures.de/produkt/revolution-der-selbstlosen/

Einfach Leben - Achtsame Lebenskunst Gabi Raeggel

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar



%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klickst, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen