Texte, Interviews von und mit mir

Interviews mit mir:

Meine Gastbeiträge/Texte Anderswo:

1 Kommentare

  1. Liebe Gabi,

    wie Du Minimalismus definierst, gefällt mir sehr. Leider stößt der gelebte Minimalismus nicht immer auf Verständnis, aber ich hoffe, dass bald noch bei mehr Menschen ein Umdenken stattfindet. Zwei Jahre lang bin ich als Nomadin ohne festen Wohnsitz durch Deutschland gezogen – da habe ich erfahren wie leicht mein Leben ist, wenn ich nur noch Dinge besitze, die ich liebe oder brauche.

    Danke für Deine Arbeit
    Jeanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.