Mein Aufräum-Tagebuch – drei Bücher zu gewinnen

Inzwischen ist auch mein zweites Buch erschienen. Ich freue mich, dass ich drei Exemplare hier zur Verlosung anbieten kann.

„Mein Aufräum-Tagebuch“ ist ein persönliches Notiz- und Begleitbuch für das achtsame Aufräumen Zuhause und im eigenen Leben. Das Buch stellt viele Anregungen zum Entrümpeln und Aufräumen aus dem Buch „Wenig Dinge braucht das Glück“ in übersichtlichen Checklisten vor und lässt zusätzlich viel Raum für persönliche Notizen und Gedanken.

Mein Aufräum-Tagebuch – Mit wenigen Dingen zum Glück
Lingen Verlag
GTIN (EAN): 4-2601880-13209
6,95 Euro

 

Die Verlosung

Drei Exemplare von Mein Aufräumtagebuch

Der Lingen Verlag hat mir freundlicherweise drei Exemplare des Buches zur Verlosung zur Verfügung gestellt. Meinen herzlichen Dank dafür!

Wer eins von drei Buch gewinnen möchte, kann in hier auf dieser Seite unten in den Kommentaren einen kurzen Hinweis oder Kommentar hinterlassen. Bitte auch die Emailadresse angeben. Diese ist hier öffentlich natürlich nicht zu sehen, aber Voraussetzung, um im Lostopf zu landen, da ich die Gewinner per Email benachrichtigen werde.

Teilnahmeschluss ist der 13. April 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Umtausch oder Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren. Viel Glück!

 

Für wen ist das Buch geeignet?

Das Buch ist insbesondere geeignet für Menschen, die

  • nicht lange und viel lesen, sondern lieber gleich konkret und praktisch „zur Sache“ kommen möchten
  • den eigenen Entrümpelungs- und Aufräumprozess reflektieren und dokumentieren möchten
  • eine einfache Übersicht über verschiedene Entrümpelungs- und Aufräummethoden suchen
  • ihren ganz persönlichen Aufräumstil finden wollen und hierfür auf der Suche nach Anregungen sind
  • in dem Tagebuch eine Möglichkeit sehen, um wirklich dran zu bleiben
  • gerne mit Checklisten arbeiten
  • einen praktischen Einstieg in den Minimalismus suchen und sich beim Entrümpeln von diesem Begleitbuch unterstützen lassen möchten
  • einfach neugierig sind 😉

 

Vorschau und ergänzende Infos zu „Mein Aufräum-Tagebuch“

Lassen Sie los, was Sie belastet. Das Aufräumtagebuch hilft Ihnen dabei sich von überflüssigem Kram zu befreien und hilft dabei Ordnung im Alltag und der Seele zu schaffen. Mit vielen Tipps und Anleitungen.

Zuhause und im Leben aufzuräumen kann unheimlich erleichternd sein. Denn weniger Dinge zu horten, bedeutet auch mehr Platz für sich selbst zu haben. Befreien Sie sich von überflüssigem Kram und lassen Sie los, was Sie belastet.

Das tägliche Chaos durchbrechen, sich neue Freiräume schaffen und endlich wieder wohlfühlen! Hierbei hilft Ihnen das Tagebuch als praktischer Begleiter für ein aufgeräumteres und glücklicheres Leben!

Mit nützlichen Anleitungen, Ideen und viel Platz, um eigene Ordnung zu schaffen – im Haus, im Alltag und zugleich für Körper und Geist. Dieses Aufräum-Tagebuch eignet sich zudem perfekt als Ergänzung des Buches Wenig Dinge braucht das Glück“.

 

Aufräumen mit dem magischen Aufräum-Trio
Aufräumen mit dem magischen Aufräum-Trio

 

 

Zwischenfazit: Machen Sie es einfach...
Zwischenfazit: Machen Sie es einfach…

 

Aufräumgewohnheiten entwickeln
Aufräumgewohnheiten entwickeln

Hinweis: Blinde können eine barrierefreie Version der Vorschaubilder per Email bei mir anfordern.

19 thoughts on “Mein Aufräum-Tagebuch – drei Bücher zu gewinnen

  1. Hi!

    Ich würde mich über das Buch sehr freuen, als Begleiter auf meinem Weg zu einem geordneteren Heim und damit auch Leben.

    LG aus Österreich
    Martina

  2. Ich würde mich riesig über das Buch freuen weil wir uns verkleinern müssen…da sind alle Tipps willkommen und nötig. Ich drücke mir die Daumen und wünsche noch eine schöne Zeit! Herzliche Grüße Marion

  3. Liebe Gabi!

    Dein Aufräumbuch spricht mich sehr an, denn ich bin bereits aktiv dabei, mich von vielen Dingen in meinem Leben zu trennen. Ich möchte jedoch noch viel weiter gehen und finde eine Reflektion und Unterstützung sehr wichtig, um sich auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren. Ich würde mich sehr freuen. Lieben Gruß

  4. Ich entrümple seit Januar und bin schon 3 Kisten losgeworden. Aber jetzt stagniert es so langsam. Mit diesem Buch bekomme ich bestimmt neue Anregungen, so dass nochmal Schwung ins Aufräumen kommt. Ich hüpfe dazu 🙂

  5. Bei uns in der Familie ist das Thema gerade sehr aktuell, deshalb bin ich auf das Buch gespannt. Hiermit hüpfe ich mit in den Lostopf 🙂

  6. Ich habe gerade angefangen, das ganze Haus aufzuräumen / auszumisten. Mir steht noch einiges bevor (z. B. der Keller). Das Buch wäre mir sicher eine Hilfe.
    LG Kathrin

  7. Ich bin gerade dabei mein Leben neu zu strukturieren, deswegen bin ich auf dieser Seite gelandet. Und wenn es was zu gewinnen gibt, dann mach ich doch einfach mal mit.

  8. Nachdem ich nun 1 Jahr minimalisiert habe, würde ich mir wünschen, dass der Zustand so bleibt. Leider häuft sich immer wieder etwas an, deshalb würde ich gerne mit den Checklisten arbeiten. Vielleicht klappt es ja.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    1. Hallo Kirsten, so konsequent bin ich eigentlich nicht. Ich probiere und experimentiere aber gerne, beziehe dabei neben den eher rationalen Überlegungen gerne auch emotionale Aspekte mit ein. D.h., ich schaue auch einfach immer, was mir gut tut und womit ich mich wohl fühle. Hat allerdings ziemlich gedauert, bis ich da mal hinbekommen bin. – Womit ich jetzt hier natürlich NICHT in den Lostopf hüpfe, kenne das Buch ja schon 😉

  9. Nicht nur, dass ich gerne reflektiert arbeite sondern mir fallen auch mindestens zwei Menschen in meinem Umkreis ein, denen ich dieses Buch im Anschluss wärmstens ans Herz legen würde. Vielleicht habe ich ja Glück und kann ihnen das Buch als Anschauungsexemplar in die Hand geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 + 3 =