Kategorie: Stressreduzierung

Minimalismus-Wohnung – Wohnfühlen

Minimalismus-Wohnung: Entspannter wohnen und wohlfühlen   Wohnen – wieviel oder wie wenig soll es sein? Wohnen – ein menschliches Grundbedürfnis, Sicherheit, zur Ruhe kommen, Zuhause sein. Mein geplanter Umzug wirft… Weiterlesen

Minimalismus-Wohnung – Dinge, die ich abschaffen werde

Minimalismus-Wohnung: Entspannter wohnen und wohlfühlen   Bei mir stehen einige Veränderungen an. Wenn alles gut geht (danach sieht es aus), werde ich Mitte November in eine wunderschöne Dachwohnung mit 35qm umziehen. … Weiterlesen

Fühlen, was ich wirklich brauche – Achtsamkeit, Yoga und Körperbehinderung

Fühlen, was ich wirklich brauche… Achtsamkeitsübungen sind und waren für mich insbesondere dann, wenn es um die Körperwahrnehmung geht, immer wieder eine besondere Herausforderung. Ich habe ja auch schon einige… Weiterlesen

Die eigentliche Kraft des Minimalismus

Vielleicht liegt die eigentliche Kraft des Minimalismus als Lebensstil darin, weniger ängstlich und egoistisch zu sein. Immer wieder ist mir eins bei Minimalismus-Stammtischen aufgefallen: die Entspanntheit, die durch Loslassen entsteht. Ich… Weiterlesen

Meditation, Ideal und Realität – 10 Tipps, wenn es schwierig ist

Meditation als Ideal Gebe ich den Begriff „Meditation“ mal in eine Bilder-Suchmaschine ein, dann entdecke ich dort vorrangig wunderschöne Landschaften, Sonnenauf- bzw. untergänge, kerzengrade Menschen im Lotussitz, mittendrin in diesen… Weiterlesen

Wie (un-)perfekt darf’s sein? Vom Minimalismus der Ansprüche an sich selbst

Nicht nur Gegenstände und Dinge lassen sich minimalisieren, auch Erwartungen und Ansprüche lassen sich reduzieren, erst Recht, wenn es die Erwartungen an sich selbst sind. Und es ist wirklich sehr… Weiterlesen