Wenig Dinge braucht das Glück

In Kürze erscheint mein neues Buch „Wenig Dinge braucht das Glück“ im Lingen-Verlag. Es wird als klassische Printversion und auch als E-Book verfügbar sein. Vorab schon mal einige Informationen dazu:

Wenig Dinge braucht das Glück - Buchcover
Cover: © Lingen Verlag

 

Gabi Raeggel
Wenig Dinge braucht das Glück. Aufräumen für ein entspannteres Leben

Lingen Verlag
ISBN:  978-3-96347-006-6
Erscheinungstermin: 15.8.2018
Gebundene Ausgabe, 144 Seiten
Preis:
Printversion: 9,95
E-Book: 7,99

 

 

 

Bis einschließlich 19.8.18 gibt es die Möglichkeit, eins von vier Exemplaren zu gewinnen: Link zur Verlosung

Downloads einzelner Seiten zur Vorschau:

Niemand kauft gerne „die Katze im Sack“, daher gibt es einzelne Seiten aus dem Buch, die hier als Vorschau (PDF-Datei) kostenlos herunter geladen werden können.

Hinweis für Blinde: Menschen, die auf eine barrierefreie Version angewiesen sind, können diese per Email bei mir anfordern.

 

Zum Inhalt:

Sich vom ganzen Ballast befreien und endlich wieder aufatmen! Wünschen wir uns das nicht alle? Stattdessen fühlen wir uns nicht mehr wohl im vollgestopften Zuhause mit seinen überquellenden Schränken. Manches wächst einem buchstäblich über den Kopf: Meterhohe Papierstapel und Zettelwirtschaft, volle Terminkalender und Freizeitstress, digitale Reizüberflutung und überbordender Konsumwahn. Oft hetzen wir dann planlos durch einen überladenen Alltag, der uns nur noch überfordert. Wie der physischen Unordnung, dem emotionalen Durcheinander und Gedankenwirrwarr begegnen? Wenn in unserem Leben das Chaos regiert, hilft nur noch eins: Aufräumen und den Kopf klarkriegen. So bringen wir nicht nur die eigenen vier Wände, sondern auch unser Seelenleben wieder in Ordnung.
Gabi Raeggel zeigt achtsame Wege auf zu einem „entrümpelten“ und entspannteren Alltag mit neuen Freiräumen. Praktische Übungen veranschaulichen, wie man sich von überflüssigen Dingen trennt, die nur noch belasten. Inspirierende Anregungen, wie wir lernen, loszulassen und ein aufgeräumteres und glücklicheres Leben zu führen.“