Mehr Nachhaltigkeit – kenne deine Marotten und nutze sie

Die Hitze des letzten Sommers hat viele von uns den Klimawandel erschreckend bewusster werden lassen. Das Wetter steht oft Kopf, die Artenvielfalt geht zurück. Es ist Zeit, etwas zu verändern. Drei Erden wären nötig, würden alle Menschen so viel verbrauchen, wie wir hier in Deutschland – wir haben aber nur eine. Wenn persönliche Wünsche und Nachhaltigkeit nicht zusammen passen… Aber wie können wir die Ressourcen unserer Umwelt schonen und wie gelingt es, dies mit unseren persönlichen Wünschen, Träumen, Begehrlichkeiten überein…

Wenn das digitale Online-Fass überläuft

Manchmal läuft das digitale Online-Fass einfach über – auch bei mir. Ende Oktober letzten Jahres war es das Android-Smartphone. Daniel von Entdeckung der Schlichtheit zeigte – mal so eben –  wo überall und in welchen Untiefen des Smartphones Daten abgegriffen werden – Horror! Ich korrigierte sehr vieles, wie hier zu lesen ist. Trotzdem war mir irgendwie schlecht. Nicht, dass ich nun irgendwelche großartigen Geheimnisse auf dem Gerät gehabt hätte, aber es störte mich einfach. Nun bin ich seit längerem wieder…

Die missbräuchliche Nutzung von Daten

Die missbräuchliche Nutzung von Daten geht mal in eine neue Runde – mal wieder tut sich Facebook hier besonders negativ hervor. Wieder einmal, noch einmal. Hier ein paar Infos und Meinungen dazu:  Liste mit Datenskandalen bei Facebook im Jahr 2018,  Konzerne griffen exklusiv Facebook-Daten ab  und Facebook: Neue, schwere Vorwürfe über das Teilen von Daten.  Das Schlimmste ist: Wir scheinen uns daran zu gewöhnen und verteilen fleißig weiter unsere Daten hier, da und dort. Konzentration auf das Wesentliche – Daten-Minimalismus Mir wird…

Mein digitaler Minimalismus

Digitale Welten – Faszination und Nachdenklichkeit Digitaler Minimalismus in einer Zeit, in der ständig neue Smartphones, Computer und sonstige digitale Geräte auf den Markt kommen und Ablenkungen rund um die Uhr zur Verfügung stehen, scheint mir zunehmend wichtig. Auch wenn mich die vielen elektronischen Geräte durchaus sehr faszinieren. Was man damit so alles machen kann: Mal eben im Internet stöbern, einen Film schauen, mich informieren, Texte schreiben ohne ständiges Tipp-Ex oder Korrekturband. Auch online einkaufen oder Emails verschicken ist so…

Digitale Welt

Unsere digitale Welt hat viele Möglichkeiten. Ich schätze diese sehr mit all ihren Geräten, mit all den vielfältigen Vernetzungs- und Informationsmöglichkeiten. Oft denke ich, wie schön es gewesen wäre, hätte ich diese Möglichkeiten als Jugendliche und junge Erwachsene gehabt. Damals habe ich manchmal wochenlang auf irgendein Buch gewartet, um an Informationen heran zu kommen. Und Telefonieren war auch so ein Thema. Einige ganz wenige Telefonate im Monat, immer schön nach 21 Uhr, damit es nicht so teuer wird. Eine Wahlwiederholung…

Kurzer Hinweis: kein Social Media mehr

Kein Facebook und kein Twitter mehr – Social Media adé Ein kurzer Hinweis in eigener Sache: Darüber nachgedacht hatte ich schon länger. Facebook ist mir zu „wuselig“, irgendwie chaotisch und zu ablenkend. Die „Freundesliste“ war schon seit einigen Monaten auf „0“. Nachdem ich dann aktuell im normalen, nichtvirtuellem Freundeskreis auch mit bekomme, wie nervig es sein kann, wenn ein Facebook-Account gehackt oder kopiert wird, war der Entschluss endgültig. Mein Facebook-Account ist nun vollständig deaktiviert, d.h., ich bin über Facebook nicht…